27
Jun

“Bitte recht freundlich.” – Making of Geschäftsbericht, Teil 1

Über 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich im mobilen Studio der Reihe nach für Porträtfotos zur Verfügung stellten; ein Oberbürgermeister auf einem Wolf; Möbel rücken und Licht testen im phaeno (“Lässt sich die Rolltreppe eigentlich auch ausschalten, ohne das der komplette Strom abgestellt werden muss?”); entspannte Führungskräfte bei Shootings in ihren Büros, in der Galerie Junge Kunst und im Besprechungsraum der Agentur; immer wieder nicht zu vergessen: “Puder, bitte!”; und ein zwischenzeitlich kränkelnder Fotograf, der trotzdem nie die Ruhe und schon gar nicht seine gute Laune verlor. Wir danken allen Beteiligten für eine tolle Fotoproduktion – die Ergebnisse sind demnächst im Geschäftsbericht der Neuland zu sehen.