BLOG

29
Jun

Erfasst vom Wir-Gefühl

Wenn das titelgebende Wir-Gefühl nicht nur innerhalb des Unternehmens wirkt, sondern auch auf die Beziehung zu Partnern ausstrahlt, schaffen Auftraggeber und Agentur gemeinsam so außergewöhnliche und beeindruckende Publikationen wie zuletzt das neue Kundenmagazin und jetzt den aktuellen Geschäftsbericht. KARMA dankt der Neuland Wohnungsgesellschaft für die herausragende Zusammenarbeit und das Vertrauen – und natürlich allen Beteiligten für ihre außerordentlichen Ideen, großartigen Texte und erstklassigen Fotos.

20
Jun

Motor des Wandels

Volkswagen legt sich ins Zeug, um seinen Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland zu leisten. Der gesellschaftliche Wertewandel und strengere CO2–Gesetze sorgen für sparsamere Antriebe, für Elektromobilität, Leichtbau und energieeffiziente Fabriken. Die Urbanisierung erfordert neue, intelligente Verkehrskonzepte. Der Anspruch des Volkswagen Konzerns mit seinen zwölf Marken ist und bleibt, weit in die Zukunft zu schauen, Motor des Wandels zu sein und die Veränderungen konsequent in das eigene Handeln zu integrieren. Die Marken des Konzerns entwickeln zukunftsfähige Konzepte für die Bereiche Mobilität und Energie, von Elektrofahrzeugen über die Umwandlung von Windkraft in synthetisches Gas bis zum Gebäudemanagement und den Alltag eines jeden Mitarbeiters. Von der Rolle Volkswagens in der Energiewende berichtet die Broschüre „Motor des Wandels“, für deren Konzeption und Gestaltung wir uns mächtig ins Zeug gelegt haben.

10
Jun

Sommer, Sonne, weltraum

Ganz schön luftig, dieser „weltraum“! Das Kundenmagazin der Neuland Wohnungsgesellschaft zeigt sich mit neuem Gesicht und öffnet sich mit noch mehr Lesestoff und optischen Reizen für alle, die Lust auf ein gut gemachtes Jahreszeitenmagazin aus Wolfsburg haben. Denn ab sofort reist „weltraum“ mit seinen Lesern durch das Jahr, durch die Quartiere, durch die Stadt. Was inspiriert, was macht Freude, was regt zum Nachdenken an? Der neue weltraum bringt Geschichten und Informationen über Menschen, über Ideen und über das Stadtgeschehen, die nicht nur für Mieter und Kunden der Neuland interessant sind. Jetzt macht das Blättern noch mehr Spaß. Apropos Blättern: Die nächste Ausgabe kommt im Herbst.

04
Jun

Let’s get ready to rumble!

Mit der „Klitschko Body Performance“ hat Boxweltmeister Wladimir Klitschko ein Online-Fitnessprogramm entwickelt, mit dem er seine Erfahrungen aus den Bereichen Training, Ernährung und Motivation weitergibt. Die hocheffizienten Methoden machen jeden Nutzer bei konsequentem Training innerhalb weniger Wochen fitter und athletischer. Und die Gestaltung des Online-Auftritts kommt aus dem Hause KARMA. www.klitschko-performance.de

20
Mai

Schutzengel für das Klima

Zur Zeit noch in der Verarbeitung, erscheint demnächst eine neue Publikation aus dem Hause KARMA mit dem “Blauen Engel”. Der Blaue Engel ist seit über 35 Jahren die Kennzeichnung der Bundesregierung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Die Broschüre, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt, wurde konsequenterweise auf Recyclingpapier mit Blauem Engel gedruckt. Weil bei der Altpapierherstellung im Vergleich zur Herstellung von Frischfaserpapieren Ressourcen geschont sowie weniger Abwasser, Wasser und Energie verbraucht werden, trägt der Einsatz des Papiers – zusammen mit den entsprechenden Produktionsprozessen auch in der Druckerei und Buchbinderei – dazu bei, die Wälder und das Klima zu schützen. Mehr zur Publikation selbst gibt es dann, sobald sie druckfrisch vorliegt.

12
Mai

Wilde Müllkippe im Wolfsburger Stadtwald?

Alles im grünen Bereich: Was hier auf den ersten Blick aussieht wie eine illegale Entsorgungsvariante, ist in Wirklichkeit nur unser Fotograf. Wie immer mit vollem Körpereinsatz in Aktion, in diesem Fall für den Geschäftsbericht der Neuland Wohnungsgesellschaft. Wir haben ihn nach getaner Arbeit wieder rausgeholt. Dabei sind übrigens weder Tiere noch Pflanzen zu Schaden gekommen – im Gegensatz zum Fotografen, der erst hinterher feststellte, dass er sich mitten in die Brennnesseln gelegt hatte …

06
Mai

Du bist aber groß geworden …

Vom Tablet auf die große Bühne … oder so ähnlich. Der Digitale Navigator des Volkswagen Konzerns, den KARMA seit dem vergangenen Jahr betreut, wird größer: Mit der Eröffnung des Volkswagen Group Forums “DRIVE” an der Ecke Unter den Linden/Friedrichstraße in Berlin hat er in den Ausstellungsräumen nicht nur einen eigenen prominenten Platz bekommen, sondern wurde darüber hinaus auch inhaltlich erweitert. Neben der Darstellung aller Standorte des Volkswagen Konzerns auf einer Weltkarte gibt es diese jetzt alternativ auch auf einem interaktiven Globus. Außerdem verfügen die Marken nun über einen neuen Menüpunkt “Geschichte”, in dem die Highlights ihrer Chroniken beschrieben werden. Diese Änderungen bleiben zunächst exklusiv dem “DRIVE” vorbehalten. Wer trotzdem einen Blick auf den “normalen” Online-Navigator werfen möchte, klickt hier: Der Digitale Navigator 2015.

10
Mrz

Die Welt des VfL Wolfsburg

Die  VfL-FußballWelt in Wolfsburg wurde am vergangenen Wochenende eröffnet – eine innovative und interaktive Ausstellung, in der die Besucher in die Rolle eines Bundesliga-Profis schlüpfen, interessante Erfahrungen machen und eigene Spuren hinterlassen. Dazu hat KARMA in enger Zusammenarbeit mit den Ausstellungsmachern ein Buch entwickelt und umgesetzt, mit dem die Besucher der FußballWelt ihre Erlebnisse noch einmal Revue passieren lassen, ihre persönlichen Daten eintragen und Fotos aus der Ausstellung einkleben können. Das Buch gibt den Rundgang durch die Ausstellung wieder, ermöglicht aber auch Lesern, die noch nicht dort waren, spannende Einblicke in die Welt des Fußballs und hinter die Kulissen des VfL Wolfsburg.

03
Mrz

Neuer Wandschmuck

„Für die konzeptionelle und gestalterische Qualität“ hat der Rat für Formgebung die Volkswagen-Mitarbeiterzeitung „autogramm“ mit dem German Design Award 2015 ausgezeichnet – und weil wir uns wie Bolle darüber freuen, zeigen wir die Urkunde mal von allen Seiten, bevor sie an die Wand kommt.

13
Feb

Fußball hautnah erleben

Anfang März ist es soweit: Die VfL-FußballWelt wird eröffnet. Eine interaktive Ausstellung, in der die Besucher in die Rolle eines Fußballprofis schlüpfen können. Was da am neuen AOK-Stadion entsteht, ist wirklich erstaunlich – und wir sind ganz nah dran! Nähere Infos gibt es im von uns gestalteten Folder sowie unter www.vfl-fussballwelt.de.