BLOG

09
Dez

Winterliche weltraum bei herbstlichen Temperaturen

Zugegeben: Als wir die neue “weltraum”-Ausgabe planten, waren wir davon ausgegangen, dass es am Erscheinungstermin Anfang Dezember schon etwas kälter ist als 12°C. Also haben wir das Magazin mit vielen wärmenden Dingen versehen, vom heißen Tee über exotische Gewürze im Kochtipp bis zur dicken Mütze für den Hund … Mal abgesehen davon, dass der Winter sicherlich noch kommt, sind wir aber überzeugt davon, dass die Winter-”weltraum” ihren Lesern auch bei herbstlichen Temperaturen Spaß macht. Wir hatten ihn jedenfalls während der gesamten Produktion und bedanken uns dafür bei allen Beteiligten!

24
Nov

Gemeinsam helfen“ – Informationsplattform des Volkswagen Konzerns zur Flüchtlingshilfe

Um die zahlreichen Projekte zur Flüchtlingshilfe, in denen sich Beschäftigte des gesamten Konzerns engagieren, besser zu koordinieren, hat die Volkswagen Aktiengesellschaft eine Internetplattform ins Leben gerufen. Eine Konzernseite und vier eigene Markenseiten bieten Informationen über alle laufenden Aktivitäten und darüber, wie sich Interessierte ehrenamtlich einbringen können. Eine Suchfunktion gibt allen, die ehrenamtlich helfen wollen, die Möglichkeit sich über die Bedarfe an ihrem Wohn- und Standort zu informieren.

Das Spektrum reicht von der alltäglichen Unterstützung der Flüchtlinge über lokale Integrations- und Qualifizierungsprojekte wie Sprach- und Technikkursen bis zur Bereitstellung von Fahrzeugen, Räumen und Gebäuden. KARMA Kommunikationsdesign war von der Konzeption über die Gestaltung eines Aktionslogos bis zur technischen Realisierung an der Plattform beteiligt, mit der Volkswagen rund um die deutschen Standorte des Konzerns zu einer schnellen und effektiven Unterstützung für Kommunen und Hilfsorganisationen beitragen möchte.

Die Konzern- und Markenseiten sind über diese Links aufzurufen:

www.volkswagen-konzern-hilft.de

www.volkswagen-hilft.de

www.audi-hilft.de

www.porsche-hilft.de

www.man-hilft.de

22
Sep

weltraum – die neue Ausgabe

Meteorologisch haben wir ihn seit drei Wochen, gefühlt ist er ebenfalls schon da, und morgen ist es auch astrologisch soweit: der Herbst beginnt. Natürlich ist die neue Ausgabe der „weltraum“ rechtzeitig erschienen, des Kundenmagazins der Neuland Wohnungsgesellschaft, das wir seit dem Relaunch im Sommer als Jahreszeitenmagazin definiert haben. Das Herbst-Heft enthält neben vier Kürbissen Wissenswertes über den Wald, über Wohnungssuche und Umzug, die beliebten Koch- und Dekotipps und vieles mehr.

28
Aug

Kein Boxenstopp!

Wladimir Klitschko Body Performance in der neuen Ausgabe der “Eat Smarter”! 

07
Jul

Toleranz. Engagement. Und alle gewinnen!

Die Stadt Wolfsburg zeichnet seit 2012 Personen oder Gruppen, die im Bereich der Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte vorbildhaftes Engagement bewiesen haben, mit dem Wolfsburger Integrationspreis aus. Unter dem Titel „Vielfalt leben“ hat der Preis in diesem Jahr ein neues, eigenes Erscheinungsbild erhalten, konzipiert und gestaltet von KARMA. Seit der vergangenen Woche hängen die ersten Plakate, und jetzt sind auch die Folder erschienen. Weitere Informationen zur Kampagne, zur Bewerbungsphase und zu den Teilnahmebedingungen gibt es hier: www.wolfsburg.de/integrationspreis

29
Jun

Erfasst vom Wir-Gefühl

Wenn das titelgebende Wir-Gefühl nicht nur innerhalb des Unternehmens wirkt, sondern auch auf die Beziehung zu Partnern ausstrahlt, schaffen Auftraggeber und Agentur gemeinsam so außergewöhnliche und beeindruckende Publikationen wie zuletzt das neue Kundenmagazin und jetzt den aktuellen Geschäftsbericht. KARMA dankt der Neuland Wohnungsgesellschaft für die herausragende Zusammenarbeit und das Vertrauen – und natürlich allen Beteiligten für ihre außerordentlichen Ideen, großartigen Texte und erstklassigen Fotos.

20
Jun

Motor des Wandels

Volkswagen legt sich ins Zeug, um seinen Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland zu leisten. Der gesellschaftliche Wertewandel und strengere CO2–Gesetze sorgen für sparsamere Antriebe, für Elektromobilität, Leichtbau und energieeffiziente Fabriken. Die Urbanisierung erfordert neue, intelligente Verkehrskonzepte. Der Anspruch des Volkswagen Konzerns mit seinen zwölf Marken ist und bleibt, weit in die Zukunft zu schauen, Motor des Wandels zu sein und die Veränderungen konsequent in das eigene Handeln zu integrieren. Die Marken des Konzerns entwickeln zukunftsfähige Konzepte für die Bereiche Mobilität und Energie, von Elektrofahrzeugen über die Umwandlung von Windkraft in synthetisches Gas bis zum Gebäudemanagement und den Alltag eines jeden Mitarbeiters. Von der Rolle Volkswagens in der Energiewende berichtet die Broschüre „Motor des Wandels“, für deren Konzeption und Gestaltung wir uns mächtig ins Zeug gelegt haben.

10
Jun

Sommer, Sonne, weltraum

Ganz schön luftig, dieser „weltraum“! Das Kundenmagazin der Neuland Wohnungsgesellschaft zeigt sich mit neuem Gesicht und öffnet sich mit noch mehr Lesestoff und optischen Reizen für alle, die Lust auf ein gut gemachtes Jahreszeitenmagazin aus Wolfsburg haben. Denn ab sofort reist „weltraum“ mit seinen Lesern durch das Jahr, durch die Quartiere, durch die Stadt. Was inspiriert, was macht Freude, was regt zum Nachdenken an? Der neue weltraum bringt Geschichten und Informationen über Menschen, über Ideen und über das Stadtgeschehen, die nicht nur für Mieter und Kunden der Neuland interessant sind. Jetzt macht das Blättern noch mehr Spaß. Apropos Blättern: Die nächste Ausgabe kommt im Herbst.

04
Jun

Let’s get ready to rumble!

Mit der „Klitschko Body Performance“ hat Boxweltmeister Wladimir Klitschko ein Online-Fitnessprogramm entwickelt, mit dem er seine Erfahrungen aus den Bereichen Training, Ernährung und Motivation weitergibt. Die hocheffizienten Methoden machen jeden Nutzer bei konsequentem Training innerhalb weniger Wochen fitter und athletischer. Und die Gestaltung des Online-Auftritts kommt aus dem Hause KARMA. www.klitschko-performance.de

20
Mai

Schutzengel für das Klima

Zur Zeit noch in der Verarbeitung, erscheint demnächst eine neue Publikation aus dem Hause KARMA mit dem “Blauen Engel”. Der Blaue Engel ist seit über 35 Jahren die Kennzeichnung der Bundesregierung für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Die Broschüre, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigt, wurde konsequenterweise auf Recyclingpapier mit Blauem Engel gedruckt. Weil bei der Altpapierherstellung im Vergleich zur Herstellung von Frischfaserpapieren Ressourcen geschont sowie weniger Abwasser, Wasser und Energie verbraucht werden, trägt der Einsatz des Papiers – zusammen mit den entsprechenden Produktionsprozessen auch in der Druckerei und Buchbinderei – dazu bei, die Wälder und das Klima zu schützen. Mehr zur Publikation selbst gibt es dann, sobald sie druckfrisch vorliegt.