Kategorie KARMA

12
Apr

Die Zukunft wird 80

Augen auf, sie kommen: Giada, Husna und Roham werden in den kommenden Wochen und Monaten immer wieder und überall im Wolfsburger Stadtbild auftauchen – die drei Mitglieder des Tanzendes Theater Wolfsburg e.V. sind die Gesichter zum Stadtgeburtstag, auf den die Kampagne Die Zukunft wird 80 hinweist. Mehr Informationen zum Programm gibt es unter unter www.diezukunftwird80.de und auf Facebook.

22
Mrz

Ei, ei, ei und summ, summ, summ

Der Frühlingsanfang fällt etwas verregnet aus, womit schon der März das tut, wofür sonst der April vorgesehen ist. Mit derartigen Wetterphänomenen, Ostereiern, Bienen, Ernährungsfragen und vielem mehr beschäftigt sich die aktuelle Ausgabe des Neuland-Mietermagazins weltraum.

15
Mrz

Volkswagen Navigator 2018

Zahlen, Daten und Fakten – der Volkswagen Konzern veröffentlichte im Rahmen der Jahrespressekonferenz alles Wissenswerte zum Geschäftsjahr 2017. Zum Nachlesen gibt es alles im Digitalen Navigator.

01
Mrz

Wolfsburg feiert Geburtstag

Die Zukunft wird 80! Wolfsburg feiert diesen Sommer (und darüber hinaus) Geburtstag mit Musik, Tanz, Theater, Kunst und vielem mehr. Einen ersten Überblick bietet dieser Folder.

09
Jan

I did it myMAG

Aus der AutoVision werden die Volkswagen Group Services, und der “Visionär” wird zum myMAG: Mit der Umbenennung des Dienstleisters innerhalb des Volkswagen Konzerns verändert auch das Mitarbeitermagazin sein Gesicht. Das neue Layout präsentieren wir im aktuellen Heft in Form einer Wende-Ausgabe – zum Wechsel gibt es in der einen Hälfte und im bisherigen Look einen Rückblick auf die Geschichte der AutoVision von 2001 bis 2017, in der anderen den Relaunch und damit einen Ausblick vor allem auf die Veränderungen in Bezug auf das Erscheinungsbild und die neuen Kommunikationskanäle des Unternehmens.

08
Jan

Personal und digital

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit ist eine neue Ausgabe der VGRDrive erschienen. Ein Schwerpunkt des Mitarbeitermagazins ist diesmal die Personalentwicklung. Darüber hinaus informieren die Geschäftsführer Günter Hermann und Jörg Kamenz in ausführlichen Interviews über die Aufgaben und Herausforderungen in Bezug auf Investitionen und Digitalisierung.

06
Dez

Weihnachts-Weltraum

Glück und Gurken, Gruft und Grusel, Konflikte und Kommunikation, Regale und Rezepte … und natürlich jede Menge Weihnachten: Die neue weltraum-Ausgabe bietet wieder allerlei Buntes und damit reichlich Abwechslung zum grauen Wetter. Wir wünschen allen Mietern der Neuland Wohnungsgesellschaft viel Spaß beim Lesen!

20
Sep

Von stürmischen Zeiten und gruseligem Gebäck

Modemacher, Musiker, Meteorologen und Mumienfinger – nur ein Teil des vielfältigen Inhalts, den die neue Ausgabe des Neuland-Mietermagazins weltraum bietet. Viel Raum gibt das Herbst-Heft darüber hinaus dem Thema Barrierefreiheit und zeigt auf sechs Seiten, was die Wohnungsgesellschaft und die Stadt Wolfsburg für Menschen mit Behinderungen tun.

19
Sep

Im Zeichen des Wandels

Jobwechsel, Ortswechsel, Wissenstransfer – im neuen Visionär, dem Mitarbeitermagazin der AutoVision GmbH, geht es schon jetzt um die Themen Austausch, Umbruch und Übergang. Eine große Veränderung steht dem Unternehmen selbst bevor: Aus der AutoVision wird zum Jahreswechsel die Volkswagen Group Services GmbH. Einen Ausblick darauf geben Geschäftsführer und Arbeitnehmervertreter im gemeinsamen Interview.

 

07
Jun

Klitschko im Zeichen des Codes

Die Elbphilharmonie voller weißer Codes auf rotem Grund – auf der Einladung zur Veranstaltung, auf den T-Shirts der Mitarbeiter am Eingang und im Ticketshop, auf dem Armband, das die Gäste von Wladimir Klitschko ausweist …

Was es damit auf sich hat, erklärte der langjährige Boxweltmeister etwa 400 Zuhörern in einer beeindruckenden Präsentation: Nichts Geringeres als die Karriere nach der Karriere, in der er Unternehmen dabei helfen möchte, ihren Erfolg zu entschlüsseln. Decoding Success lautete dann auch das Motto des Events, das eine digitale Reise durch die Unternehmen, Marken und Partnerschaften der Klitschkos sowie die Erfahrungen als Unternehmer und das Wissen aus dem Challenge Management darstellte.

KARMA unterstützte das Klitschko-Team bei vielen kleinen Dingen rund um die Veranstaltung, von den bereits erwähnten Armbändern bis zu USB-Sticks für das Pressematerial. Etwas großformatiger ging es aber auch: Auf über 300 Quadratmetern während der Präsentation im Kleinen Saal und auf einer zehn Meter langen Wand im Foyer waren unterschiedliche Codes zu sehen, jeder davon mit einem eigenen Inhalt – beim Scannen mit der KlITSCHKO Code-App (für iOS und Android) werden Audio- und Videodateien, Texte, Fotos oder Links angezeigt.

Im Brand Book (das ePaper dazu gibt es hier), das die Marke KLITSCHKO erklärt und ebenfalls von KARMA gestaltet wurde, können die Codes selbstverständlich auch ausprobiert werden.