Tag: Volkswagen

08
Jan

Personal und digital

Pünktlich zum Beginn der Adventszeit ist eine neue Ausgabe der VGRDrive erschienen. Ein Schwerpunkt des Mitarbeitermagazins ist diesmal die Personalentwicklung. Darüber hinaus informieren die Geschäftsführer Günter Hermann und Jörg Kamenz in ausführlichen Interviews über die Aufgaben und Herausforderungen in Bezug auf Investitionen und Digitalisierung.

17
Mrz

Volkswagen Navigator 2017

Neues Design und viel Neues unter der Haube – im Rahmen der Jahrespressekonferenz der Volkswagen AG wurde vor ein paar Tagen der Digitale Navigator vorgestellt. Das Design haben wir modifiziert und die Technik optimiert, um die Webapplikation noch nutzerfreundlicher zu machen. Der Digitale Navigator informiert über die Marken, Standorte und Fahrzeuge und beinhaltet alle relevanten Daten, Fakten und Zahlen über den Volkswagen Konzern.

http://navigator.volkswagenag.com/index.html

24
Nov

Gemeinsam helfen“ – Informationsplattform des Volkswagen Konzerns zur Flüchtlingshilfe

Um die zahlreichen Projekte zur Flüchtlingshilfe, in denen sich Beschäftigte des gesamten Konzerns engagieren, besser zu koordinieren, hat die Volkswagen Aktiengesellschaft eine Internetplattform ins Leben gerufen. Eine Konzernseite und vier eigene Markenseiten bieten Informationen über alle laufenden Aktivitäten und darüber, wie sich Interessierte ehrenamtlich einbringen können. Eine Suchfunktion gibt allen, die ehrenamtlich helfen wollen, die Möglichkeit sich über die Bedarfe an ihrem Wohn- und Standort zu informieren.

Das Spektrum reicht von der alltäglichen Unterstützung der Flüchtlinge über lokale Integrations- und Qualifizierungsprojekte wie Sprach- und Technikkursen bis zur Bereitstellung von Fahrzeugen, Räumen und Gebäuden. KARMA Kommunikationsdesign war von der Konzeption über die Gestaltung eines Aktionslogos bis zur technischen Realisierung an der Plattform beteiligt, mit der Volkswagen rund um die deutschen Standorte des Konzerns zu einer schnellen und effektiven Unterstützung für Kommunen und Hilfsorganisationen beitragen möchte.

Die Konzern- und Markenseiten sind über diese Links aufzurufen:

www.volkswagen-konzern-hilft.de

www.volkswagen-hilft.de

www.audi-hilft.de

www.porsche-hilft.de

www.man-hilft.de

20
Jun

Motor des Wandels

Volkswagen legt sich ins Zeug, um seinen Beitrag zum Gelingen der Energiewende in Deutschland zu leisten. Der gesellschaftliche Wertewandel und strengere CO2–Gesetze sorgen für sparsamere Antriebe, für Elektromobilität, Leichtbau und energieeffiziente Fabriken. Die Urbanisierung erfordert neue, intelligente Verkehrskonzepte. Der Anspruch des Volkswagen Konzerns mit seinen zwölf Marken ist und bleibt, weit in die Zukunft zu schauen, Motor des Wandels zu sein und die Veränderungen konsequent in das eigene Handeln zu integrieren. Die Marken des Konzerns entwickeln zukunftsfähige Konzepte für die Bereiche Mobilität und Energie, von Elektrofahrzeugen über die Umwandlung von Windkraft in synthetisches Gas bis zum Gebäudemanagement und den Alltag eines jeden Mitarbeiters. Von der Rolle Volkswagens in der Energiewende berichtet die Broschüre „Motor des Wandels“, für deren Konzeption und Gestaltung wir uns mächtig ins Zeug gelegt haben.

06
Mai

Du bist aber groß geworden …

Vom Tablet auf die große Bühne … oder so ähnlich. Der Digitale Navigator des Volkswagen Konzerns, den KARMA seit dem vergangenen Jahr betreut, wird größer: Mit der Eröffnung des Volkswagen Group Forums “DRIVE” an der Ecke Unter den Linden/Friedrichstraße in Berlin hat er in den Ausstellungsräumen nicht nur einen eigenen prominenten Platz bekommen, sondern wurde darüber hinaus auch inhaltlich erweitert. Neben der Darstellung aller Standorte des Volkswagen Konzerns auf einer Weltkarte gibt es diese jetzt alternativ auch auf einem interaktiven Globus. Außerdem verfügen die Marken nun über einen neuen Menüpunkt “Geschichte”, in dem die Highlights ihrer Chroniken beschrieben werden. Diese Änderungen bleiben zunächst exklusiv dem “DRIVE” vorbehalten. Wer trotzdem einen Blick auf den “normalen” Online-Navigator werfen möchte, klickt hier: Der Digitale Navigator 2015.

03
Mrz

Neuer Wandschmuck

„Für die konzeptionelle und gestalterische Qualität“ hat der Rat für Formgebung die Volkswagen-Mitarbeiterzeitung „autogramm“ mit dem German Design Award 2015 ausgezeichnet – und weil wir uns wie Bolle darüber freuen, zeigen wir die Urkunde mal von allen Seiten, bevor sie an die Wand kommt.

27
Okt

Nein, es ist kein UFO, es ist eine Special Mention!

Die Volkswagen-Mitarbeiterzeitung autogramm wird beim German Design Award 2015 mit einer “besonderen Erwähnung” ausgezeichnet. Damit werden Arbeiten gewürdigt, deren Design besonders gelungene Teilaspekte oder Lösungen aufweisen – “ein Prädikat, das das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert”, heißt es beim Rat für Formgebung, der den Preis jährlich vergibt.

Der Rat für Formgebung – 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet – repräsentiert seit 60 Jahren das deutsche Designgeschehen und unterstützt die Wirtschaft in allen Designfragen kompetent und nachhaltig. Der German Design Award gehört zu den renommiertesten Designpreisen – über 2.250 nationale und internationale Einreichungen allein in diesem Jahr zeugen von einer hohen Wertschätzung. Ausgezeichnet werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, “die alle auf ihre Art wegweisend in der deutschen und internationalen Designlandschaft sind”.

In der Kategorie Editorial hat sich autogramm mit dieser Auszeichnung wieder einmal gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt und auch mit dem neuen Design – das neue Layout erschien erstmals mit der Ausgabe März 2014 – eine hohe Qualität in Sachen Konzeption, Inhalt und Gestaltung bewiesen.

Zur Online-Galerie des German Design Award 2015

26
Sep

KARMA auf dem Holzweg

Für die Kooperation der Volkswagen AG mit dem NABU haben wir 15 Illustrationen angefertigt, die für ein klassisches Angelspiel direkt auf helles Pappelholz gedruckt und konturgefräst wurden. Die Bilder sahen auf der ungewöhnlichen Oberfläche aus, als seien sie handgemalt, und kamen bei den Besuchern des “Vorwärts”-Sommerfests in der Berliner Kulturbrauerei gut an.

30
Jun

Druckfrisch!

Die neue autogramm-Ausgabe ist erschienen. Unter dem Titel “Mehr als Autos” gewährt die Mitarbeiterzeitung der Marke Volkswagen in diesem Monat Einblicke in die Arbeit der Volkswagen Zubehör GmbH, die in diesem Jahr ihren 40. Geburtstag feiert. Außerdem: mit Entwicklungschef Heinz-Jakob Neußer im neuen Golf Sportsvan, erste Einblicke in den neuen Passat und junge Mitarbeiter berichten über ihre Erfahrungen aus dem “Reich der Mitte”.